gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthrowiki.at anthrowiki.at, anthro.world anthro.world, biodyn.wiki biodyn.wiki und steiner.wiki steiner.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Use Google Translate for a raw translation of our pages into more than 100 languages.
Please note that some mistranslations can occur due to machine translation.

Qualität

Aus AnthroWiki

Qualität (lat. qualitas = Beschaffenheit, Merkmal, Eigenschaft, Zustand), im Sinne der Kategorienlehre des Aristoteles aufgefasst, gibt an, wie etwas oder jemand beschaffen ist; z.B. lila, nach Veilchen duftend, des Lesens kundig, gelehrt usw. Zu diesen qualitativ wahrnehmbaren Eigenschaften zählen insbesondere die verschiedenen Sinnesqualitäten, durch die sich uns die sinnliche Welt offenbart.

In mehr technisch-abstraktem Sinn, mit Hinblick auf die Qualitätssicherung technisch-kommerzieller Produkte, ist Qualität laut der Norm EN ISO 9000:2005 (der gültigen Norm zum Qualitätsmanagement) definiert als „Grad, in dem ein Satz inhärenter Merkmale Anforderungen erfüllt“. Die Qualität gibt damit an, bis zu welchem Grad ein Produkt, sei es Ware oder Dienstleistung, den bestehenden genormten Anforderungen entspricht. Zur Beurteilung stützt man sich dabei vor allem auf quantitative, objektiv messbare Eigenschaften wie z.B. Länge, Breite, Gewicht, bestimmte Materialspezifikationen usw. Das eigentlich qualitative Element, das sich dem Menschen nur durch die unmittelbare Wahrnehmung erschließt, tritt dadurch aber völlig in den Hintergrund.