Mehran Tavakoli Keshe

Aus AnthroWiki
Version vom 19. September 2023, 21:26 Uhr von Joachim Stiller (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Mehran Tavakoli Keshe

Mehran Tavakoli Keshe (geb. 1958) ist ein iranischer Physiker und Elektroingenieur. Er ist Erfinder im Bereichen Freie Energie, Antigravitation und Kalte Fusion und Inhaber zahlreicher Patente in diesem Bereich. Keshe ist Gründer der Keshe-Foundation, der es um die Besiedelung ferner Sonnensysteme geht.

Nach eigenen Angaben hatte Keshe mit acht Jahren ein Erleuchtungserlebnis. So sei er der wiedergeborene Nikola Tesla.